Ihre Praxis für Zahnheilkunde im Herzen Münchens

Dr. med. dent. Tilo Bartels
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie und Zahnimplantate

Sprachwahl Choose your Language выберите Ваш язык اختيار لغ Elija su Idioma
deutsch
englisch russisch arabisch spanisch
Zahnimplantate in München Zahnarzt Dr.Tilo Bartels Zahnimplantate München Praxis für Zahnheilkunde & Zahnimplantate in München Zahnheilkunde München

IAPI-Studiengruppenabend am 16.06.2016, 19:00 Uhr,
ZA Casper Smeets "Das sind die besten Klebe-Strategien" & ZTM Alexander Fink "Mehrschicht Zirkon im Workflow"
mehr...

Vom 08.-10.04.2016 können Sie uns auf der Messe "Die 66" in Halle 3 Stand M14 besuchen und kennenlernen mehr...

Ab sofort Onlineterminvergabe unter...Onlinetermine Praxis Dr. Tilo Bartels Lernen Sie unsere Praxis im Video-Clip des SZ-Branchenbuches kennen
zum Video...
Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hiermehr...
Prienamed-Newsletter zum Thema Kiefergelenksfunktions-störungmehr...

Ab sofort haben wir mit unserem neuen Dentalmikroskop Kaps balance 1200 den vollen Durchblick bei Ihrer endodontischen Behandlung mehr...

Einsatz desHELBO® Photodynamic Systems - eine rein lokale Therapie zur Bekämpfung entzündungs-verursachender Bakterien sowie Pilze ohne negative Nebenwirkungenmehr...    
Aktuelles Aktuelles
Aktuelles Aktuelles Aktuelles

Was sind Zahnimplantate?

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die aus Rein-Titan, einem körperverträglichen Material mit hoher mechanischer Belastbarkeit, bestehen.
Die meist schraubenförmige Titan-Wurzel wird in den Ober- oder Unterkiefer eingepflanzt. Dank der speziell behandelten Oberfläche verwächst das Implantat schnell und fest mit dem umgebenden Knochengewebe und dient dann zur Befestigung des eigentlichen Zahnersatzes.
Sie ermöglichen aber nicht nur einen fest sitzenden Zahnersatz sondern übernehmen auch noch andere wichtige Funktionen der verloren gegangenen Wurzel. So übertragen Zahnimplantate die Kaubelastung auf den Kieferknochen. Das ist sehr wichtig, denn der Kieferknochen benötigt diesen Reiz, um stark zu bleiben.
Ähnlich wie ein Muskel, muss auch der Kieferknochen regelmäßig "trainiert" werden, um "fit" zu bleiben. Bereits innerhalb der ersten drei Monate nach Zahn- bzw. Wurzelverlust bildet sich der Knochen drastisch zurück, weil der Funktionsreiz der Kaubelastung fehlt. Wird die Wurzel nicht durch ein Implantat ersetzt, schreitet der Abbau immer weiter voran. Eine Spätfolge dieses Kieferknochenabbaus kann eine unerwünschte Veränderung der Gesichtsform sein.

Parodontologie
Implantologie
künstliche Zahnwurzel
Implantate
Zahnimplantate in München
Einzel - Zahnimplantate

SIMPLANT
Materialise
Zahnhalteapparat
Zahnerhaltung
Zahnimplantat

Zahnheilkunde
Zahnmedizin
Zahnarzt
Oralchirurg
Osteoporose
Kieferknochen
Mundschleimhaut
Gingivitis
Dentalhygiene
Professionelle Zahnreinigung
Airflow
Knochenregeneration
Knochenaufbau
Augmentation
BMAC
Gesteuerte Geweberegeneration
Tissue Engineering
Wachstumsfaktoren
Sofortbelastung
Kieferchirurgie
Oralchirurgie

Bruxismus
Funktionstherapie
Schiene
Aufbißschiene
Knirscherschiene
Nachtschiene
Kiefergelenk
Titanimplantat
Zirkonimplantat
Parodontose
Parodontitis

Zahnimplantate
Implantat
Knochenersatz
Totalprothese
Implantatkrone
Implantatbrücke
implantatgestützte Prothese
Implantataufbau
Keramikkrone
Zirkonkrone

Sitemap Impressum Praxis Dr. Tilo Bartels, Theatinerstraße 47, 80333 München, Betten Rid Haus am Marienhof, Tel.: 089 - 2 99 99 1, email: praxis@dr-bartels.de